Strabag: Weltrekord im Tunnelbau

Seit Juni 2019 bohren die Strabag-Tunnelbauspezialisten mit einer Herrenknecht-Tunnelbohrmaschine (TBM) einen 37 km langen Tunnel unter dem North York Moors National Park. Nun gab es für das Projektteam ganz besonderen Anlass zur Freude: Der Tunnelvortrieb für die Woodsmith Mine in der Nähe von Whitby, im Nordosten Englands, hat die 25,8 km Marke erreicht und so einen neuen Weltrekord für den längsten durchgehenden Vortrieb einer Tunnelbohrmaschine aufgestellt. Seit mehr als viereinhalb Jahren frisst sich die 1.775 t schwere, auf den Namen „Stella-Rose“ getaufte Maschine mit 6 m Durchmesser durch den Untergrund.

Weltweit längster Fördertunnel für ein permanentes Mineraltransportsystem

Doch nicht nur der Tunnelvortrieb kann beim Woodsmith-Projekt mit Superlativen aufwarten: Strabag baut hier im Auftrag von Anglo American den weltweit längsten Fördertunnel für ein permanentes Mineraltransportsystem (MTS), mit dem das weltweit größte Polyhalit-Vorkommen aus dem Untergrund des North York Moors zur Weiterverarbeitung nach Wilton/Teesside transportiert wird. Polyhalit ist ein natürlich vorkommendes Mineral, das als Dünger im ökologischen Landbau eingesetzt werden kann. Abgebaut wird das Erz in der Woodsmith Mine über zwei 1,6 km tiefe Schächte, die an das unterirdische Förderband angeschlossen sind, um so Umwelteinflüsse an der Oberfläche zu minimieren. Mit einem Innendurchmesser von 4,9 m ist der Fördertunnel samt Transportsystem in der vollen Ausbaustufe für einen Durchsatz von bis zu 20 Mio. t Material pro Jahr ausgelegt.

Über eine 37 km lange Tunnelröhre samt Förderband erfolgt der umweltschonende Materialtransport von der Woodsmith Mine nach Wilton.

Nach der Fertigstellung des Gesamtprojekts möchten Anglo American und Strabag ihre sodann erreichte, endgültige Weltrekordmarke auch offiziell von Guinness World Records bestätigen lassen. Bis es im Jahr 2026 so weit ist, muss sich das Strabag-Team vor Ort in Geduld üben. Rund 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind im Woodsmith-Projekt beschäftigt, rd. 75% von ihnen kommen aus dem Bezirk Teesside. Zudem setzt Strabag bevorzugt auf lokale Baupartner oder Zulieferer und hat so viele weitere Arbeitsplätze für die Region geschaffen.

„Wir sind sehr stolz auf das Team des Woodsmith-Projekts, das diesen unglaublichen Meilenstein erreicht und den bisherigen Weltrekord für den längsten durchgehenden Tunnelvortrieb überboten hat. Dies ist ein weiteres Beispiel für unsere wachsende Präsenz im Nordosten Englands sowie in Großbritannien und der Beweis für unsere internationale Tunnelbaukompetenz“, betonte Simon Wild, Geschäftsführer Strabag UK.

Andrew Johnson, Anglo American-Projektleiter beim Woodsmith-Projekt, fügte hinzu: „Wir sind sehr erfreut, dass wir im Rahmen unseres Pionierprojekts im Vereinigten Königreich diesen unglaublichen Meilenstein erreicht haben. Eindrucksvoll zeigt sich hier, wie gut die Teamarbeit mit unseren Geschäftspartnern funktioniert. Wir werden weiter fokussiert nach vorne schauen und jeden Tag einen neuen Weltrekord aufstellen. Der Woodsmith-Tunnel ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Einsatzes für eine nachhaltige Mine mit minimalen Umweltauswirkungen.“

www.strabag.com
https://uk.angloamerican.com/the-woodsmith-project

Diese Website durchsuchen